BB Amagi (Amagi Klasse)

1/700 BC Amagi 1945

Name: Amagi
Klasse: Amagi
Type: Schlachtschiff senkan
Werft: Yokosuka K K
Verdrängung: 41.217 t (Entwurf)
Länge (Lüa): 251,8 m
Indienststellung:
Verbleib: 14.04.1924 abgewrackt
Kit-Hersteller: Fujimi TOKU-46, 40104 (mod.)
Material: Plastik-Spritzguss
Bauzustand: 1945 (What-If)
Bemerkenswertes: Die aus vier Schlachtkreuzern bestehende Amagi-Klasse war als Ersatz für die veraltete Kongo-Klasse geplant // im November 1920 auf Kiel gelegt // aufgrund des Washingtoner Flottenvertrages von 1922 wurde der Bau gestoppt und zwei Schiffe (Akagi+Amagi) für den Umbau zum Flugzeugträger ausgewählt // während der Umbauarbeiten wurde der Rumpf der Amagi durch das Kanto-Erdbeben vom 01.09.1923 jedoch so schwer beschädigt, dass er abgewrackt werden musste // statt der Amagi wurde dann die Kaga (BB Tosa-Klasse) zum zweiten Träger umgebaut // mein Umbau zeigt das Schiff im fiktiven Bauzustand 1945 – als Schlachtschiff mit neuem Schornstein, neuen Aufbauten und deutlich mehr Bewaffnung //

 

 

Werbeanzeigen

CVL Ibuki (Ibuki Klasse)

Name: Ibuki
Klasse: Ibuki
Type: leichter Flugzeugträger koku-bokan
Werft: Kure K K / Sasebo K K
Verdrängung: 12.200 t (standard)
Länge (Lüa): 205,5 m
Indienststellung:
Verbleib: 1947 abgewrackt
Kit-Hersteller: Shapeways
Material: 3D Druck
Bauzustand: 1945 (What-if)
Bemerkenswertes: Anfang 1942 als schwerer Kreuzer – Typschiff der geplanten Ibuki-Klasse – begonnen // im Mai 1943 Stapellauf // im November 1943 von Kure nach Sasebo geschleppt, um vom Kreuzer zum leichten Träger umgebaut zu werden // Umbau im März 1945 gestoppt, das Schiff war zu ca. 80% fertig gestellt // nach der Kapitulation unfertig an die USA übergeben und 1947 abgewrackt