CL Naka (Sendai Klasse)

Name: Naka
Klasse: Sendai
Type: Leichter Kreuzer nito-junyokan
Werft: Mitsubishi, Yokohama
Verdrängung: 5.113 t (standard) 7.100 (max)
Länge (Lüa): 163 m
Indienststellung: 30.11.1925
Verbleib: 17.02.1944 bei Truk durch US-Flugzeuge versenkt
Kit-Hersteller: Aoshima WL 352
Material: Plastik-Spritzguss
Bauzustand: 1944
Bemerkenswertes: Modifizierte Nagara-Klasse // zu Beginn des 2. Weltkrieges Teil der Invasionsflotte, die die Phillippinen und Borneo besetzte // Teilnahme an der Schlacht in der Java See // am 1.4.1942 von USS Seawolf torpediert, erst ein Jahr später wieder voll gefechtsbereit // von Mai 1943 bis Januar 1944 vor allem Versorgungsfahrten zwischen den japanischen Heimathäfen und den Atollen im Westpazifik // mehrere leichte Beschädigungen durch Flugzeugangriffe // während des amerikanischen Angriffs auf Truk durch einen Lufttorpedo- und einen Bombentreffer versenkt
Werbeanzeigen

CL Jintsu (Sendai Klasse)

Name: Jintsu
Klasse: Sendai
Type: Leichter Kreuzer nito-junyokan
Werft: Kawasaki, Kobe
Verdrängung: 5.195 t (standard)
Länge (Lüa): 163 m
Indienststellung: 31.07.1925
Verbleib: 13.07.1943 bei Kolombangara durch US-Schiffe versenkt
Kit-Hersteller: Aoshima WL 351
Material: Plastik-Spritzguss
Bauzustand: 1942
Bemerkenswertes: Modifizierte Nagara-Klasse // zu Beginn des 2. Weltkrieges Teil der Invasionsflotte, die die Phillippinen und Niederländisch-Ostindien besetzte // Teilnahme an der Schlacht in der Java See, Versenkung der HMS Electra // Teilnahme an der Schlacht von Midway als Teil des Transport-Konvois // während der Schlacht um Guadalcanal am 25.8.1942 durch einen Bombentreffer beschädigt // im Juli 1943 während der Schlacht bei Kolombangara von mehreren alliierten Kreuzern und Zerstörern in Brand geschossen, dann durch Torpedo-Treffer versenkt