CVE Akitsu Maru (Akitsu Maru Klasse)

Name: Akitsu Maru
Klasse: Typ C Angriffsschiff
Type: Landungsschiff/Geleit-Flugzeugträger
Werft: Harima
Verdrängung: 11.800 t (standard)
Länge (Lüa): 143,8 m
Indienststellung: 30.01.1942
Verbleib: 15.11.1944 von USS Queenfish torpediert
Kit-Hersteller: Aoshima
Material: Plastik-Spritzguss
Bauzustand: 1942
Bemerkenswertes: eigentlich als Passagier-Schiff geplant, aber im Juni 1941 vor Fertigstellung von der Armee beschlagnahmt // Umbau zum Mutterschiff für 27 Landungsboote im Rumpf, die über ein Schienensystem und Hecktore abgesetzt werden können // zudem wurde ein schmales Flugdeck mit einem Aufzug – aber ohne Katapult oder Fangsystem – installiert, dieses wurde bis Ende 1943 aber nicht verwendet und stattdessen mit Flak-Geschützen voll gestellt // Teilnahme an der Invasion auf Java, danach hauptsächlich als Flugzeugfähre im Einsatz // April bis Juni 1944 erfolgte der Umbau zum „echten“ Geleitflugzeugträger, das Flugdeck wurde verbreitert und mit Fangseilen ausgestattet // bestückt mit Ki-76 Stella und Ka-2 Tragschraubern, beide mit VSTOL-Eigenschaften // als Teil von Konvoi HI-81 durch zwei Torpedos der USS Queenfish (SS-393) versenkt
Werbeanzeigen